ELIN – „Wir retten Leben“

Wenn der Mensch im Vordergrund steht. Soziales Engagement ist uns ein großes Anliegen, da es immer noch viele hilfsbedürftige Menschen in unserer Gesellschaft gibt.

Soziales Engagement ist uns ein großes Anliegen, da es immer noch viele hilfsbedürftige Menschen in unserer Gesellschaft gibt. Dank gebührt an dieser Stelle den unzähligen Organisationen, die sich um die Menschen kümmern, die unsere Unterstützung am dringendsten benötigen. Damit diese Organisationen optimale Hilfe leisten können, sind auch sie auf Spenden und Unterstützung angewiesen. Umso mehr freut es uns, dass mit Hilfe unserer Spende das Rote Kreuz Hallein ein neues Einsatzfahrzeug anschaffen konnte und der lebensrettende Fuhrpark dadurch erweitert wurde. Die Tatsache, dass im Jahr 2012 die  Einsatzfahrzeuge des Roten Kreuzes Hallein  beinahe 400.000 Kilometer unterwegs waren – was die Entfernung von der Erde bis zum Mond übertrifft – zeigt, wie wichtig jedes einzelne Fahrzeug ist.

Bild v.l.n.r.: Peter Dioszeghy (Bezirksgeschäftsführer Rotes Kreuz), Brigitte Schlager (Bereichsleitung ELIN Salzburg), Leonhard Klabischnig (Bereichsleitung ELIN Salzburg), Robert Prodinger (Mitarbeiter ELIN Salzburg und des Roten Kreuzes Hallein), Anton Meisl (Bezirkskommandant Rotes Kreuz). Im Bildhintergrund der neue Krankentransportwagen Funkrufcode: 8519.
 

Im Rahmen eines feierlichen Aktes, erfolgte am 21.09.2013 die Übergabe, begleitet von einem großen Dankeschön des Roten Kreuzes an die Firma ELIN.

Es freut uns sehr, dass unser soziales Engagement von unseren Mitarbeitern auch in ihrer Freizeit weitergetragen wird,
wo sie zum Beispiel als Rettungssanitäter beim Roten Kreuz auch tatsächlich Leben retten.