Technik-Kompetenz für maßgeschneidertes Kaffee-Kapselsystem

Elektrotechnik-Ausrüstung für den Neubau der Produktionsstätte K-fee System GmbH in Bergisch Gladbach / Deutschland.

K-fee System GmbH (Eigentümer Familie Krüger) errichtet im Zuge von Umbau- und Erweiterungsinvestitionen auf dem Firmengelände eine neue Produktionsstätte zur Herstellung von Kaffeekapseln. K-fee System GmbH beliefert exklusiv die REWE Gruppe sowie Starbucks mit Kaffeekapseln.

Die neue Produktionsstätte besteht im Wesentlichen aus vier Ebenen. Im Untergeschoss sind die Technikzentralen untergebracht. Im Erdgeschoss befinden sich eine große Produktionsfläche mit Mühlen, Abfüllanlage und Verpackungsanlagen, einem Rohkaffeelager, Röstanlagen, Anlieferbereiche, Sozial- und Pausenräume sowie Büros, Werkstätten und die Energieversorgung. Im  1. Obergeschoss entsteht analog zum Erdgeschoss eine Produktionsfläche und zusätzlich sind dort Ladestationen für Gabelstapler, sowie Sozial- und Umkleidebereiche vorgesehen. Im 2. Obergeschoss sind die haustechnischen Anlagen und ein ca. 30 m hohes Hochregallager mit einer Grundfläche von ca. 750 m2 untergebracht. Die Außenabmessungen des Objektes des 1. Bauabschnitts betragen ca. 100 x 100 Meter und die beiden Vollgeschosse Erdgeschoss und 1. Obergeschoss umfassen jeweils Produktionsflächen von rund 5000 m².

ELIN wurde von Firma Ferrostaal (TGA Auftragnehmer) mit der Errichtung der gesamten Starkstromanlagen, sowie der Installation der Schwachstromgewerke  beauftragt. Der Montagestart erfolgt im April 2014, die Fertigstellung ist mit Oktober 2014 geplant.

Kontakt: David Vossen, Klaus Leitner / ELIN M/E