Hotel Dachsteinkönig - Neues Familienparadies am Fuße des Dachsteinmassivs

ELIN Salzburg verantwortete bei der Errichtung des neuen Kinderhotels der Mayer Family Hotels GmbH die stark- und schwachstromtechnische Ausrüstung.

Am Fuße des 3.000 Meter hohen Dachsteinmassivs entstand in Gosau direkt gegenüber der Hornbahn ein neues Urlaubsparadies für Eltern und Kinder. Die Eröffnung erfolgte – zeitgerecht vor der anlaufenden Wintersaison – am 1. Dezember.

Die Mayer Family Hotels GmbH investierte als Betreiber 44 Millionen Euro in den Bau des Vier-Sterne-Superior-Hotels mit fünf Smileys. Seit längerer Zeit war es das größte Hotelprojekt Oberösterreichs. 105 Familiensuiten (420 Betten) im Hotel und 15 Chalet-Einheiten (60 Betten) mit Kamin und Panorama-Außensauna im Chaletdorf stehen für die Gäste bereit. Das Kinderhotel bietet allen erdenklichen Luxus für Familienferien, darunter einen 2.000 m² großen Indoor-Spielbereich mit Kino & Theater, Softplayanlage, Familien-Bowlingbahn, Turnhalle und Kartbahn. Ebenso gibt es erholsame Rückzugsmöglichkeiten für Erwachsene.

„Die enge und intensive Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gosau, der Dachstein Seilbahn AG und dem Land Oberösterreich hat dieses Resort erst möglich gemacht. Familien können sich schon jetzt auf ein Urlaubs-Domizil der Extraklasse freuen, in das die Erfolgskonzepte der Hotels in Lermoos und Oberjoch einflossen“, sagt Ernst Mayer. Nähere Informationen unter www.dachsteinkoenig.at

 Moderne Technik  als wichtiges Element für ein besonderes Wohlfühl-Erlebnis
ELIN Salzburg wurde vom Bauherrn beauftragt die umfassenden elektro-, kommunikations- und sicherheitstechnischen Anlagen und Einrichtungen für das Family Hotel zu errichten. Moderne und zukunftsorientierte Technologien kamen dabei zum Einsatz, wie zum Beispiel LED Beleuchtung, EIB Bussystem, intelligente Sicherheitstechnik-Lösungen und ein Energiemanagement-System, das einen Ressourcen schonenden Betrieb ermöglicht. Im Detail beinhaltete der Auftragsumfang folgende Anlagenteile und Komponenten:
Starkstrominstallation samt Verteiler, LED Beleuchtung, EIB Bus mit Visualisierung, Energiemanagement, Zutrittssystem, Feuerwehrfunk, Mobilfunkverstärkung, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Brandmeldeanlage, Feuerwehrangriffszentrale, Blitzschutzanlage, Notbeleuchtung, Schrankenanlage, Telefon- und Babyphoneanlage, Lichtrufanlage, LAN, WLAN und Switches, Beschallungsanlage und IP-TV

Dem Projektteam, geleitet von Thomas Meister, gelang es, die Ansprüche des Kunden mit fachlicher Kompetenz und zielgerichteter Leistungsumsetzung zur Gänze zufrieden zustellen.

 

Foto: (c) Mayer Family Hotels GmbH

Thomas Meister / ELIN Salzburg
thomas.meister@elin.com