YOUNG PROS Berufswettbewerb 2018 in Wien: Unsere ELIN Lehrlinge sind wieder unter den Top 10

Die feierliche Preisverleihung des diesjährigen Berufswettbewerbes der Elektrotechniker- und Elektrotechnikerinnen fand am Donnerstag, den 18. Oktober statt. Der Fachausschuss-Vorsitzende Sead Bijeljnac und die AK-Präsidentin Renate Anderl begrüßten die Top 10-Preisträger und deren Begleitungen im Festsaal der Arbeiterkammer im vierten Wiener Bezirk.

Über 200 Lehrlinge traten in der Kategorie „Elektrotechnik und Mechatronik“ an und gleich drei ELIN Lehrlinge erreichten Plätze unter den Top 10!
"Der Kampf um die ersten Plätze wird immer härter", meint der Lehrlingsbeauftragte Christian Zieger und betont: „Die Konkurrenz schläft nicht und der Ehrgeiz unter den jungen Leuten wird immer stärker.“ Dies spornte jedoch den Kampfgeist unserer Lehrlinge aus dem ersten Lehrjahr erst so richtig an und sie belegten folgende Plätze:

2. Platz - Philipp ZALESAK

5. Platz - Sebastian KERN

7. Platz  - Alexander FAUSTNER

"Der erreichte Erfolg spiegelt sich auch am hervorragenden Einsatz der Lehrlinge auf den Baustellen wieder", ergänzt Christian Zieger und ist sehr stolz auf seine Schützlinge.

Herzliche Gratulation an die Top 10-Platzierten und an alle anderen Teilnehmer!

Die glücklichen Preisträger samt den für die Lehrlingsausbildung verantwortlichen Personen - v.l.n.r.:
Roland Schindlar und Lisa Novarnyovszky (beide ELIN Personal), Alexander Faustner (7. Patz), Sebastian Kern (5. Platz), Christian Zieger und Philipp Zalesak (2. Platz)

Christian Zieger/ELIN Wien Lehrlingsbeauftragter